Logo Bio Suisse Knospe

 

 

 


Biologischer Landbau
Mutterkuhhaltung
Pilzzucht

Familie Schneebeli
Weid 2
8912 Obfelden

Energie

Ein wichtiges Thema für uns ist der Umgang mit Energie. Das heisst Energie sparen oder möglichst keine fossilen Brenn- und Treibstoffe verwenden, sondern wo immer möglich auf erneuerbare Energien setzen.

Unsere beiden Wohnhäuser sowie unser Gewächshaus werden mit einem durch gebrauchtes Fritieröl betriebenes Blockheiskraftwerk sowie mit Holz aus dem eigenen Wald geheizt.

In unserem eigens konstruiertem Maisgestell, werden die Maiskolben durch den Wind getrocknet. Dadurch können wir etwa 2000 Liter Heizöl pro Jahr einsparen.

Einer von unseren drei Traktoren läuft nach einem kleinen Umbau mit gebrauchtem Fritieröl.

Stromproduktion für 20 Haushalte

Solaranlage

Durch unsere Photovaltaikanlagen und die Stromproduktion des Block- heizkraftwerkes

produzieren wir rund 90'000 kWh Strom pro Jahr. Dies entspricht dem Strombedarf von rund 20 Durchschnittshaushalten.

Photovoltaikanlagen

Seit 1992 haben wir 100m2 Solarzellen auf dem Schneunendach und seit 2015 sind auf dem Gewächshaus knapp 400m2 die zuverlässig Strom produzieren. Insgesamt produzieren die beiden Anlagen rund 50'000kWh Strom pro Jahr.

Unser Blockheizkraftwerk produziert zusätzlich rund 40'000kWh Strom.